/// Detailansicht - Neuheiten des Monats

Mai 2017

Neue Trinkbecher-Serie für kleine, große und Mega-Events

Der anhaltende Erfolg digital bedruckter Mehrwegbecher für jegliche Art von Veranstaltungen hat GIZEH und den Vertriebspartner „Cup to drink“ veranlasst, eine neue Trinkbecher-Serie herauszubringen. Diese Mehrwegbecher können sowohl mit IML-Labels dekoriert als auch digital bedruckt werden. Bei sehr hohen Auflagen wird meist das IML-Verfahren eingesetzt, bei kleinen und mittleren Auflagen werden die Trinkbecher im Digitaldruck veredelt. Für jede Bestellmenge kann somit ein qualitativ hochwertiges und gleichzeitig kostenoptimiertes Veredelungsverfahren angeboten werden.
So wurde jüngst die „Global Spirit Tour“ der internationalen Popband Depeche Mode von GIZEH und Cup to drink mit 0,5l-Promotion-Bechern ausgestattet. Verschiedene attraktive Motive zieren die georderte Großauflage. Die Erfahrung zeigt: viele Fans verzichten auf das gezahlte Pfandgeld und nehmen die Becher als Andenken mit nach Hause. Die Trinkbecher für diesen Mega-Event wurden im Spritzguss-IML-Verfahren gefertigt.
Während die Hochwertigkeit der IML-Dekoration in Fachkreisen bekannt ist, konnte die fotorealistische Qualität und extrem kurze Vorlaufzeit des Digitaldrucks in der jüngeren Vergangenheit bei vielen Konzerten und Veranstaltungen punkten. Das Hurricane-Festival, die Tourneen von Sarah Connor, Herbert Grönemeyer, DJ Bobo oder Silbermond sind nur einige der Events, die GIZEH und Cup to Drink mit digital bedruckten Promotion-Trinkbechern ausgestattet haben.