/// Fachinformatiker/in für Systemintegration

„Abwechslungsreich – lösungsorientiert – technisch. Genau mein Ding!“

Als Fachinformatiker/-in sorgst du dafür, dass alles, was im Unternehmen mit IT zu tun hat, reibungslos funktioniert. Dazu gehören auch der Aufbau und die Betreuung der internen und externen
Kommunikationssysteme. Außerdem liegt es in deiner Verantwortung, dass das Unternehmen handlungsfähig bleibt, indem du Störungen schnellstmöglich behebst.
 
Bildungsvoraussetzungen
Abitur oder Fachhochschulreife
Technisches Interesse und Verständnis
Gutes abstrakt-logisches Denken
Hohe Lernbereitschaft
Flexibilität und Engagement
Selbstständiges Arbeiten

Ausbildungsinhalte

Geschäfts- und Leistungsprozesse
Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
Herstellen, Betreuen und Integrieren von Systemlösungen
Systementwicklung (Analyse, Design, Programmierung)
Beratung und Unterstützung von Mitarbeitern
Aufbau und Instandhaltung von Infrastrukturen

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Weiterbildungsmöglichkeiten
Qualifizierungslehrgänge
Techniker/-in Fachrichtung (Technische) Informatik

 

Zurück zur Übersicht der Berufsbilder >>